Fotogedanken aus dem Moor - Der Moorknipser

Direkt zum Seiteninhalt

Das andere Osterholz-Scharmbeck

Der Moorknipser
Veröffentlicht von in Gedanken zur Fotografie · 21 Januar 2020
Tags: OHZFotografieOsterholzScharmbeck
Das andere Osterholz-Scharmbeck

Seit nun mehr siebzehn Jahren wohne ich hier in Osterholz-Scharmbeck. Eine Stadt und ein Landkreis der umgeben ist von einer wirklich schönen Landschaft: Wunderschöne Moore mit einem atemberaubenden Lichtspiel haben schon vor über hundert Jahren Künstler wie Paula Becker, Hans Modersohn oder Heinrich Vogeler in den Bann gezogen.
Viele Fotografen sind ebenfalls von dieser Kulisse gefangen - zu Recht, wie ich finde. Immer wieder sieht man Motive mit Moorlandschaften im Sonnenauf- oder Untergang, Wolkenspiele oder Torfkähnen im Nebel, die über die Hamme schippern.
Diese Motive habe ich auch reichlich gesucht und fotografiert und werde dies sicherlich auch weiterhin tun, aber ...
Ist das alles? Gibt es da nichts anderes?
Doch bestimmt!
Und so habe ich mir überlegt eine Fotoserie über „das andere OHZ“ zu starten.
Das ganz alltägliche Motiv, Bilder und Szenen die uns tagtäglich begegnen, die wir vielleicht gar nicht mehr wahrnehmen.
Da sind z.B. einige Kneipen mit ganz urigen Einrichtungen, einen Kulturverein, dessen Gebäude von Heinrich Vogeler entworfen worden ist einen Flugsportverein und noch einges mehr.
Aber auch Gebäude, Szenen und Orte des Alltags möchte ich festhalten.
Ideen zu Motiven habe ich reichlich und hoffe, das ich viele davon umsetzten kann.
Am vergangenen Sonntag bin ich schon mal mit der Kamera unterwegs gewesen und es ist doch sehr erstaunlich, an was man da so jeden Tag vorbeifährt oder geht:













Die Serie geht auf jeden Fall weiter, ich bin gespannt, was mich auf meiner nächsten Tour erwartet.


Euer Matthias



Kein Kommentar
Zurück zum Seiteninhalt